lets-go-west.com and roadside-usa.com

photo gallery europe Basisdaten zur Reise photo gallery →

Karpathos / Greece

Staat / Area Griechenland, Insel Karpathos
Anreise NIKI Ferienflieger ab Wien, MEZ +1 Stunde, IATA-Code: VIE-AOK
Unterbringung Pigadia, Hotel Elektra Beach ***, nur Frühstück, 7 Nächte (Di-Di)
Reisebüro, Veranstalter Ruefa Reisen, Gulet/TUI
Sonstiges 2 Tage Mietauto (Sixt)

Auch 2016 waren wir wieder in der Vorsaison in Griechenland unterwegs. Das Angenehme um diese Zeit sind die geringe Anzahl der Urlauber - so waren in den ersten Tagen nur rund 12 Personen beim Frühstücksbuffet und am Pool/Strand.

Am ersten Urlaubstag gab es die obligatorische Information der TUI Reiseleitung im Hotel, die sehr informativ war und bei der man auch Zusatzleistungen (Auto, Ausflüge, ...) buchen konnte. Da wir nicht die reinen Badeurlauber sind, haben wir diesmal auch wieder für 2 Tage ein Leihauto gebucht.

In Pigadia gibt es jede Menge kleine, lokale Verleihfirmen, die mit all included, full insurace werben. Man sollte auf jeden Fall auch das Kleingedruckte (meist nur in griechisch) beachten, denn oft gibt es hohe Selbstbehalte - das sagt einem aber niemand.

Bei Hertz (Flughafen, Pigadia) und Sixt (Pigadia) sind die Verträge auch in englisch und es gibt keinen Selbstbehalt - dafür sind aber auch diese Anbieter etwas teurer. Unterboden, Reifen, Glas und Spiegel sind bei allen Anbietern von der Vollkasko ausgenommen. Wir haben uns für das Angebot von TUI (Sixt, Kategorie SUV, Suzuki Jimny, Vollkasko) entschieden.

Der Sprit ist, da auf die Insel alles mit dem Schiff geliefert werden muss, teurer als am Festland (Preisbasis Mai 2016 ca. € 1.58).

Auf Karpathos gab es 2016 nur 3 aktive Tankstellen im Großraum Pigadia, eine in Richtung Flughafen und zwei kurz hintereinander in Richtung Aperi. Ferner sollte man darauf achten, dass die Anzeige vor dem Tankvorgang auf 0 (Null) zurückgestellt wurde - das wird gerne übersehen.

Unsere 2 Tagesausflüge mit dem Leihauto führten uns über die ganze Insel. Am Tag 1 besuchten wir den Norden und fuhren entlang der Ostküste bis Olympos, Avlona und Diafani. Am Tag 2 war unser nördlichster Punkt Spoa und wir erkundeten den Süden der Insel. Gesamt haben wir in diesen 2 Tagen nur 245 km abgespult.

Wir würden bei einem weiteren Besuch von Karpathos wieder Pigadia und das Hotel Electra Beach *** wählen. Wer es in Pigadia exclusiver haben möchte, kann auch im Hotel Alimounda Mare ***** absteigen.

10 Gehminuten vom Hotel Richtung Hafen laden unzählige Tavernen zum Essen und Trinken ein. Wir besuchten fast jeden Tag eine andere Taverne, wobei wir das Pigadia Restaurant 2x besuchten - der Pigadia Salat schmeckt vorzüglich und hier bekamen wir das beste Moussaka.

Elektra Beach Hotel, englisch
Wikipedia, Karpathos, deutsch
Wikipedia, Flughafen Karpathos, deutsch
Wikipedia, Pigadia (Karpathos Stadt), deutsch
Gulet, Karpathos, deutsch

loading wather data
... gathering for new data for Karpathos Airport

Karpathos, Pigadia, Hotel Elektra Beach