lets-go-west.com and roadside-usa.com

information psrp - pi streaming radio project

Raspberry Pi als Streaming Radio

Bei unseren USA Reisen hören wir bei der Autofahrt gerne lokale Sender. Manche Leihautos sind auch mit dem Sirius System ausgerüstet und so wird man auch im abgelegendsten Ort mit Musik versorgt.

Da ich nun auch in Europa - zu mindestens zu Hause - meine US-Sender hören wollte und ich noch alten Raspberry Pi Model B herumliegen hatte, startete ich mein pi streaming radio project. Klingt kompliziert, ist aber relativ einfach zu realisieren.

Hardware

  • Raspberry Pi Model B (kann man sogar noch bei Conrad bzw. Voelkner Electronic für rund € 34 kaufen, Preisbasis: 08/2016)
  • Adafruit PiTFT - 320x240 2.8" TFT Touchscreen, Hersteller-Nr.: 1601, flikto elektronik
  • Adafruit PiTFT Gehäuse für Raspberry Pi Model B, Hersteller-Nr.: 1892, flikto elektronik
  • Adafruit Taktile Tasten (6mm) x 20 Stk. (davon benötigt man aber nur 4 Stk.), Hersteller Nr.: 1489, flikto elektronik
  • MicroUSB Steckernetzteil 5V DC / 1.2A, flikto elektronik
  • SD Karte, 2GB, amazon
  • Anleitung auf der Adafruit WebSite

Für Raspberry Pi 2 oder B+ ist ein anderes Display (PiTFT Plus) und Gehäuse (Faceplate and Buttons Pack for 2.8" PiTFTs) zu verwenden!

Software

Neben einem OS-Image für den Raspberry Pi benötigt man Tools wie SD Formatter zum Formatieren der SD und Win32 Disk Imager um ein Image auf die SD Karte zu kopieren.

Eckdaten

  • als OS kommt ein Debian Jessie Lite zum Einsatz, daher auch nur ein Platzbedarf von 2GB statt 8GB bei vollem System.
  • beim Hochfahren des Systems wird das PiRadio gleich mitgestartet (Autostart).
  • in der Playlist ist derzeit nur 92.9 KAFF Country Flagstaff hinterlegt.
  • mit dem linken Button (Display #23) fährt das System geordnet nieder (shutdown).
  • WLAN ist nicht aktiviert, die Internetverbindung erfolgt über CAT-Kabel direkt am Telefonmodem.
  • am Audioausgang (3.5mm Klinke) hängen aktive Boxen, die Kopplung mit dem MediaCenter (PI, OpenELEC, kodi) habe ich nicht realisiert.
  • einziger Luxus: PiRadio und aktive Boxen werden über einen 3-fach Verteiler gemeinsam geschaltet.

Wer sich die Installationsarbeit ersparen möchte, kann direkt hier ein fertiges 2GB Image herunterladen - dauert aber etwas ;-))
File: pi_radio_2GB.img, MD5 Hash: FAA60AEE4E125F57AD5B63CAAB7638DA, Size: 1.992.704 KB.

Das Python Script im Image ist unverändert und entspricht dem von Adafruit bereitgestellten Script. Für mich habe ich aber einige Veränderungen/Bereinigungen vorgenommen, so kann ich z.B. die Hintergrundbeleuchtung des Monitors über Touch ein/ausschalten.

OS-Image von Adafruit: Download Jessie Lite Image with PiTFT support
Adafruit: EasyInstall
Adafruit: FAQ
Adafruit: Patch (incompatibilities with touchscreen)

Hinweis zum Patch: wenn dieser nicht installiert wird, funktioniert die Touch Funktion in dieser Konfiguration trotz kalibriertem Touch unsauber. Hat mich etwas Zeit gekostet, bis ich dahinter gekommen bin.